Internationales Glaspalast-Turnier in Sindelfingen

Eine junge Dame gewinnt!

Jasmin Lochen gewinnt das Turnier in der Alterklasse u15 weiblich bis 57 kg.

Die junge Nachwuchsathletin aus Abensberg hat wieder zugeschlagen! Und das sehr Erfolgreich in die neu gewechselte Gewichtsklasse bis 57 kg. 

 

Im ersten Kampf gegen Lenya Lippert, JSC Heidelberg, Baden, fegte sie diese mit O'soto gari und anschließendem Haltegriff nach 56 Sek. von der Matte. Gegen Kira Essink im zweiten Duell von Nippon Judo Achterhoek, NED, nutzte sie eine Rückwärtssituation zu einem tollen Ouchi gari der zum Ippon nach 2:05 Min. Kampfzeit führte. Im dritten Kampf dann eine Bekannte von der TSG Backnang/Württemberg, Lara Angerer, die Sie mit Tai Otoshi und Haltegriff nach 1:16 Min. besiegte. Den Finalkampf gegen ihre erste Gegnerin Lenya Lippert vom JSC Heidelberg beendete Jasmin nach 40 Sek. mit Ippon für Haltegriff.

Unsere drei Nachwuchsathleten und Landesligamitglieder aus der männlichen u18: Konstantin Weinmann, Fabian Popitschko und Franz Huber, schieden nach gewonnenen und zum Teil verlorenen Vorrunden und Trostrundenkämpfen aus dem Turnier aus. Belegten aber trotzdem noch respektable Platzierungen unter den ersten Sieben.

Glückwunsch an alle Platzierten! 

 

Kategorien: News

ipponshop
logo-judo-bundesliga

Hauptsponsoren

Sponsoren

GewaltfreiesAbensberg

clip-006f67b6

2021858
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
163
2646
11571
1434860
91907
117728
2021858

Login Form