Europameisterschaften in Warschau

Licht und Schatten!

Manuel scheidet in Runde eins aus dem Turnier aus! Jedoch holen zwei gute alte bekannte der Babonen den Titel eines Europameisters!

Für Manuel Scheibel kam nach 2:15 min. das aus in der ersten Runde bei den Europameisterschaften in Warschau. Gegen den späteren Bronzemedaillengewinner Shikhalizada/AZE verlor er mit einer Fußtechnik. Ganz so hat es sich der Vizeeuropameister der u23 in der Gewichtsklasse bis 66 kg bestimmt nicht vorgestellt? Er ging zwar gut eingestellt in das Turnier, dennoch waren seine Erwartungen nicht allzu hochgeschraubt. Die zweite oder dritte Runde noch mitzukämpfen wäre eine tolle Sache gewesen, leider hat das nicht ganz funktioniert und Manuel musste die Matten früher verlassen.

Trotz alledem gibt es Grund zur Freude bei den Babonen in der Judoabteilung! Zwei sehr gute alte Bekannte und zudem Internationale Stammkräfte im Kader der Bundesligamannschaft konnten den Titel eines Europameisters holen.

Robert Mshvidobadze (RUS) bis 60 kg und kein geringerer als Georgii Zantaraia (UKR) bis 66 kg, sicherten sich in spannenden Duellen mit der Creme de la Creme des europäischen Judo`s die Goldmedaillen!

Morgen am Freitag, geht dann noch der für uns startende Benjamin Münnich aus Köln in der Gewichtsklasse bis 81 kg an den Start. Wir wünschen Ihm alle an dieser Stelle viel Erfolg und alles erdenklich Gute!

Außerdem wünschen wir unseren anderen ausländischen Athleten die für uns Starten alles Gute und viel Erfolg für die kommenden Wettkampftage.

Dies wären: bis 73 kg Tohar Butbul (ISR) und Rustam Orujov (AZE)

                  bis 81 kg Zebeda Rekhviashvili (GEO) und Antonio Esposito (ITA)

                  bis 90 kg Nemanja Majdov (SRB) und Beka Gviniashvili (GEO)

                  bis 100 kg Toma Nikiforov (BEL) und Aaron Fara (AUT)

           sowie +100 kg Iakiv Khammo (UKR), Daniel Allerstorfer (AUT) und der amtierende Olympiasieger aus Rio Lukas Krpalek!
 
 

Kategorien: News

ipponshop
logo-judo-bundesliga

Sponsoren

Hauptsponsoren

GewaltfreiesAbensberg

clip-006f67b6

1622702
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
1749
4301
6050
1038102
103282
141662
1622702

Login Form