Drei Bayerische Titel "Dahoam"

Judo-Youngster präsentieren sich daheim TSV-Talente wollen bei der bayerischen U18-Meisterschaft in Abensberg überzeugen. Wie es nach oben geht, zeigt Raffaela Igl.

Die Jungs haben soeben die Wettkämpfe hinter sich gebracht. Gleich 3 Babonen dürfen sich bayerischer Meister nennen. Kevin Abeltshauser, Dionisis Siokas und Leon Zitzelsberger holten sich die Goldmedaille. Simon Thurner schaffte es noch auf den 5. Platz und ist somit auch für die Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert. Justin Saizew und Kevin Dmitriev beenden das Turnier auf Platz 7.

Bei den Damen gibt es auch noch eine Medaille zu verbuchen. Jasmin Lochen holt sich gegen sehr starke Konkurrenz den 3. Platz und darf somit auch auf die süddeutsche Meisterschaft fahren. Herzlichen Glückwunsch

Und hier noch die Artikel von der MZ:

http://www.mittelbayerische.de/sport/regional/kelheim-nachrichten/judo-youngster-praesentieren-sich-daheim-21520-art1608053.html

Drei junge Meister aus Abensberg

 

Bei den bayerischen Titelkämpfen der U18-Judoka holen die Kämpferinnen und Kämpfer des TSV insgesamt vier Medaillen.
Von Wolfgang Abeltshauser

http://www.mittelbayerische.de/sport/regional/kelheim-nachrichten/drei-junge-meister-aus-abensberg-21520-art1609263.html

 

 

Kategorien: News

ipponshop
logo-judo-bundesliga

Hauptsponsoren

Sponsoren

GewaltfreiesAbensberg

clip-006f67b6

3350649
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
1001
3820
18383
2755145
72295
123025
3350649

Login Form