Die Mittelbayerische berichtet über die WM-Medaille von Raffaela

Abensberger Judoka gewinnt WM-Bronze!!

Raffaela Igl (16) kehrt von der U18-Weltmeisterschaft in Chile mit Medaille heim. „Ich wollte unbedingt auf das Podest.“

 

Mit einem überragenden Erfolg kehrte die 16-jährige Raffaela Igl vom TSV Abensberg von der Kadetten-WM der Judoka in Chile zurück – sie gewann Bronze bei den U18-Juniorinnen in der Klasse bis 70 kg. „Das ist unglaublich! Ich hatte mir eine Medaille erhofft, aber dass es geklappt hat, ist ein Traum“, sagt die Rottenburgerin. „Ich wollte unbedingt aufs Podest und habe alles gegeben.“

Vielen Dank an die MZ für die Berichterstattung.

Hier geht's weiter......:

http://www.mittelbayerische.de/sport/regional/kelheim-nachrichten/abensberger-judoka-gewinnt-wm-bronze-21520-art1554314.html

 

 

Kategorien: News

ipponshop
logo-judo-bundesliga

Hauptsponsoren

Sponsoren

GewaltfreiesAbensberg

clip-006f67b6

3662925
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
192
3605
17637
3055137
83267
97091
3662925

Login Form