Bronze für Raffaela Igl in Tepliće!

Alex Gantner belegt Rang 5 in Lignano/ITA

Top Leistungen der weiblichen u18 und u21 bei einer wichtigsten internationalen Turniere in Tschechien und Italien.

Raffaela wird nach 3 Siegen in der Vorrunde Poolsiegerin und darf um den Einzug in das Finale wiederum mit Marlene Galandi auf die Matte. Leider verließ sie diese nicht als Siegerin und durfte um Platz 3 kämpfen. Der Österreicherin Marlene Hunger ließ sie keine Chance und holte sich mehr als Verdient die Bronzemedaille bei diesem sehr wichtigen internationalen Nachwuchsturnier!

Alexandra Gantner verliert ihre erste Begegnung in Lignano an die Lokalmatadorin Bellandi die im Anschluss auch dieses Turnier gewinnt. Die Trostrunde meistert Sie durch zwei gewonnene Kämpfe und durfte nun um die begehrte Bronzemedaille kämpfen. Im Duell mit Kuka aus dem Kosovo zog Alex leider den kürzeren und belegt somit nach Bad Blankenburg wieder einen gut errungenen 5. Platz. 

Glückwunsch an die erfolgreichen Damen und weiterhin alles Gute!

Eine Klasse Leistung von den beiden, die die Farben des TSV Abensberg gerade in Europa Hochhalten!

Kategorien: News

ipponshop
logo-judo-bundesliga

Hauptsponsoren

Sponsoren

GewaltfreiesAbensberg

clip-006f67b6

2493402
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
4633
3507
20619
1893541
80527
116964
2493402

Login Form