Babonen-Trio erreicht deutsche Endrunde

Die U18-Judoka Leon Zitzelsberger, Kevin Abeltshauser und Michael Weber bestätigen mit Medaillen ihren Ruf als TSV-Talente. Von Wolfgang Abeltshauser

Unter dem Strich brachten die süddeutschen Judomeisterschaften in Heilbronn für die U18 der Judoka des TSV Abensberg das erhoffte Ergebnis. Kevin Abeltshauser, Michael Weber und Leon Zitzelsberger qualifizierten sich für die deutsche Entscheidung am 3. März in Herne. Allerdings gibt es noch Luft nach oben für die Aushängeschilder des TSV-Nachwuchses. Mut machen die Auftritte von Simon Thurner und Dionysos Siokas, die erstmals ein Turnier auf dieser Qualitätsebene bestritten.

Hier geht's weiter zur Berichterstattung der Mittelbayerischen:

https://www.mittelbayerische.de/sport/regional/kelheim-nachrichten/babonen-trio-erreicht-deutsche-endrunde-21520-art1618056.html

 

Kategorien: News

ipponshop
logo-judo-bundesliga

Hauptsponsoren

Sponsoren

GewaltfreiesAbensberg

clip-006f67b6

3236042
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
1600
2883
4483
2651713
80713
121502
3236042

Login Form