Auch die Junioren waren unterwegs....

....bei den Stadtwerken in München zu den Südbayerischen Entscheidungen.

 

Südbayerische Einzelmeisterschaft der Junioren (u21) bei den SV Stadtwerke München.

 

Bemerkenswert war die Leistung von Fabian Popitschko (Gold), der bis 66 kg alle seine Kämpfe mit wunderschönen und dynamischen Techniken vorzeitig gewinnen konnte. Konstantin Weinmann gewann seine Vorrundenkämpfe in derselben Gewichtsklasse ebenfalls, bevor er im Halbfinale leider unterlag. Damit war er automatisch Gewinner der Bronzemedaille.

 

Am stärksten besetzt war die Kategorie bis 73 kg. Hier musste Franz Huber nach zwei Vorrundensiegen eine Niederlage hinnehmen, schaffte es aber über die Trostrunde sich noch Bronze zu sichern. In derselben Gewichtsklasse blieben Leon Kramer, Leon Knuth und Massud Zaki leider ohne Sieg. Silber erkämpfte bis 70 kg Laura Harroider, die sich wie Michelle Popitschko (ebenfalls 70 kg) und die männlichen Medaillengewinner die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften sicherte. Shirzad Alizay belegt bis 60 Kg einen tollen dritten Platz, Sascha Laschet der in der Kategorie bis 81 Kg an den Start ging verlor leider sein Duell um Bronze qualifiziert sich aber mit Rang 5 trotzdem noch für die Bayerischen Entscheidungskämpfe die am Sonntag 28.01.18 in Altenfurt stattfinden.

 

Kategorien: News

ipponshop
logo-judo-bundesliga

Hauptsponsoren

Sponsoren

GewaltfreiesAbensberg

clip-006f67b6

2876092
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
212
5407
30184
2260190
102750
109113
2876092

Login Form