Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

GrosserStefan Grosser, selbstständiger Physiotherapeut in Abensberg, wird den Nachwuchs der Judoabteilung des TSV Abensberg ab sofort sportphysiotherapeutisch unterstützen.

 

 

 

Grosser_in_AktionHr. Grosser, ist seit 20 Jahren Physiotherapeut und selbst ebenfalls den Zweikampfsportarten verbunden, da er Träger des 1. DAN in Ju-Jutsu ist und sein Sohn beim Cheftrainer Radu Ivan trainiert. Er in seiner Behandlungspraxis auf der Rückseite des Einkaufszentrum Abensberg die Jugendlichen der Judoabteilung zunächst für ein Jahr betreuen. Auf die Frage nach der Motivation für sein fantastisches Angebot erklärte er dem Jugendleiter Reinhold Ennerst, dass er die erfolgreiche Jugendarbeit des TSV Abensberg bewundert und dazu persönlich einen Betrag leisten will. Er unterstützt die Jugend, weil er der Überzeugung ist, dass sportliche Betätigung für die körperliche und geistige Entwicklung junger Menschen von unschätzbarem Wert ist.
Somit werden  die jungen Judokas von einem Therapeutenteam betreut, von denen jeder ein eigenes sportmedizinisches Spezialgebiet hat. Das breitgefächerte Anwendungsspektrum erstreckt sich von der bekannten klassischen Massage über Fango, Elektrotherapie, Manualtherapie, über die Craniosalcraltherapie, medizinisches Rehatraining bis hin zur speziellen Sportphysiotherapie nach Verletzungen. Außerdem werden im angegliederten Trainingsinstitut ambitionierte Sportler vom Athletiktrainer Grosser nach Verletzungen mit individuellem Aufbautraining wieder behutsam an den Sport herangeführt und für weitere Wettkämpfe fit gemacht.
ipponshop
logo-judo-bundesliga

Hauptsponsoren

Sponsoren

GewaltfreiesAbensberg

clip-006f67b6

2371977
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
3456
5253
18563
1770885
76066
131526
2371977

Login Form